HIGHCLEAN GROUP mit Messeauftritt sehr zufrieden

Über einen großen Besucherandrang während der Altenpflege-Messe in Hannover freut sich der Hygiene- und Reinigungsspezialist bei der ersten Teilnahme als Aussteller.

550 Aussteller waren bei der Leitmesse „Altenpflege“ vom 6. bis 8. März vertreten. Auch die HIGHCLEAN GROUP, die mit ihren 21 Mitgliedsunternehmen als Hygiene- und Reinigungsspezialist am Markt ist, war erstmals mit von der Partie. Im Rahmen der Messe nutzte die Gruppe die Gelegenheit, ihre neuesten Produkte zu präsentieren, darunter ihre neue Eigenmarke im Bereich Desinfektion für die Hände- und Flächendesinfektion unter dem Seriennamen „Remove/Recover“.

 

Die HIGHCLEAN GROUP, eine im Januar 2016 gegründete Fachhandelsgruppe, ist auf Systemlösungen für professionelle Reinigungsbereiche spezialisiert. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden, Markus Karlisch, richteten die Messebesucher ihr Hauptaugenmerk auf ganzheitliche Konzepte. „Das Interesse galt insbesondere unserer neuen Desinfektionsserie sowie den Einmalhandschuhen aus unserer Eigenmarke Aximed“, stellt er fest. Nach den drei Messetagen zeigt sich Karlisch mit der Besucherfrequenz sehr zufrieden:„Wir hatten sowohl regional als auch überregional viele Anfragen und werden sicherlich auch die nächsten Altenpflegemessen besuchen.“

 

Die mehr als 900 Mitarbeiter der HIGHCLEAN GROUP sind flächendeckend für einen Kundenstamm von rund 35.000 Großverbrauchern in den Bereichen Hygiene, Reinigung und Pflege tätig. Das Produktsortiment mit mehr als 15.000 hochwertigen Artikeln umfasst alle namhaften Markenhersteller und eine breite Palette attraktiver Eigenmarken. Der Markenprint „Highclean Inside“ steht für intelligente Sortimente, beste Produktqualität und eine objektive Beratung.

 

 

HIGHCLEAN GROUP eG | Opitzstrasse 12| 40470 Düsseldorf

Tel.: +49 211 239 565-0 | www.highclean-group.de